Skip navigation

Antrag 34 GRÜNE Kooperation Umweltschutzverbände Schulen

                                    
                                        DOPPELHAUSHALT

2019/2020

34

STELLUNGNAHME zu Antrag
GRÜNE-Gemeinderatsfraktion
-------------------

Seite HH-Plan

Produktgruppe

155

5610-310

Erlös-/Aufwandsart | Ein-/Auszahlungsart

Transferaufwendungen

Kooperation von Umweltverbänden mit Karlsruher Schulen - Erhöhung der Mittel

Das Budget für die Nachmittagsbetreuung durch Umweltverbände in Schulen betrug für die Haushaltsjahre
2017 und 2018 jeweils 50.000 Euro. Der Bedarf wird im März des jeweiligen Jahres von den Schulen angemeldet. Dabei konnte in den Jahren 2017 und 2018 nicht allen Anfragen zugesagt werden, da das
Budget ausgeschöpft war.
Die Verwaltung hält die im Haushaltsplan vorgesehenen Mittel im Sinne einer grundsätzlichen Versorgung
für ausreichend.
Da es sich zudem um dauerhaft wiederkehrende zusätzliche Aufwendungen handelt, empfiehlt die Verwaltung im Hinblick auf die mittelfristige Finanzplanung ab 2021 ff., den Antrag abzulehnen.

12

34
GRÜNE Gemeinderatsfraktion, Hebelstraße 13, 76133 Karlsruhe

Herrn Oberbürgermeister
Dr. Frank Mentrup
76124 Karlsruhe

09.10.2018

DOPPELHAUSHALT

2019/2020

Antrag zum Thema
Kooperation von Umweltverbänden mit Karlsruher Schulen - Erhöhung der Mittel

 Zuordnung im Haushaltsplan
Seite im HH-Plan

Teilhaushalt





3100

Ergebnishaushalt: Produktbereich | Produktgruppe | Schlüsselposition



5610-310

Finanzhaushalt: Investive Maßnahme



 Änderungen und neue Mittelanmeldungen
Art

2019

2020

2021

2022

Stellenschaffung/-reduzierung
Erhöhung/Reduzierung Erträge, Aufwendungen, Ein- oder Auszahlungen
Transferaufwendungen

10.000

Bitte aus Liste auswählen
Bitte aus Liste auswählen
Bitte aus Liste auswählen
Bitte aus Liste auswählen

Sperrvermerk
Verpflichtungsermächtigung
 davon zahlungswirksam in
Sonstige Änderungen

Konzeption, Ziele, Maßnahmen, Kennzahlen
s. Hinweis - F1-Taste !

10.000

2023

DOPPELHAUSHALT

2019/2020

Kooperation von Umweltverbänden mit Karlsruher Schulen - Erhöhung der Mittel

 Weitere Angaben
bei Leistungen an Zuschussempfänger

 bitte Zuschussempfänger eintragen

 Sachverhalt | Begründung
Die Stadt Karlsruhe unterstützt die Schulen im Bereich der Nachmittagsbetreuung durch Finanzierung von
Kooperationen zwischen Schule und Sport, Schule und Kultur und Schule und Natur/Umwelt. Bei diesen Programmen finden vor allem Kooperationen mit BUND, NABU, Oberrheinischen Waldfreunden und ARUM
(Arbeitskreis Umweltbildung Karlsruhe) statt. Die SchülerInnen werden in praktische Naturschutzaktivitäten
eingebunden. Sie lernen die einheimische Natur kennen und werden für ihren Schutz sensibilisiert. Das Programm war 2018 frühzeitig ausgebucht, so dass nicht alle Anträge bewilligt werden konnten. Wir beantragen deshalb eine Aufstockung von 50.000 € auf 60.000 €.
Unterzeichnet von:
Johannes Honné, Dr. Ute Leidig und GRÜNE Fraktion

Seite - 2