Navigation überspringen

Antrag 427 GRÜNE Bürgerliches Engagement Stadtbäume und Grünflächen

                                    
                                        DOPPELHAUSHALT

2019/2020

427

STELLUNGNAHME zu Antrag
GRÜNE-Gemeinderatsfraktion
-------------------

Seite HH-Plan

Produktgruppe

385

5510-670

Erlös-/Aufwandsart | Ein-/Auszahlungsart

Personalaufwendungen

Bürgerschaftliches Engagement für Stadtbäume und Grünflächen - Stärkung des
Gartenbauamtes
Aufgetretene rechtliche Fragen zur Überlassung von Flächen für Patenschaften und Urban Gardening werden derzeit geklärt.
Das Ergebnis der rechtlichen Prüfung zeigt, dass Flächenüberlassungen fachlich zu begleiten sind
(Betreuung, Beratung und Begleitung der Bürgerinnen und Bürger, die sich im öffentlichen Grün engagieren möchten inklusive regelmäßiger sicherheitsrelevanter Kontrollen).
Dieses Aufgabenfeld ist personell nicht abgebildet und bedarf zusätzlicher Personalressourcen.
Bei Bereitstellung einer Projektstelle könnte dieser Bedarfslage der Bürgerschaft entsprochen werden.
Die Verwaltung empfiehlt zunächst eine organisatorische Prüfung durch das Personal- und Organisationsamt. Das Ergebnis wird im zuständigen Fachausschuss vorgestellt. Der Antrag ist daher (aktuell) abzulehnen.

12

427
GRÜNE Gemeinderatsfraktion, Hebelstraße 13, 76133 Karlsruhe

Herrn Oberbürgermeister
Dr. Frank Mentrup
76124 Karlsruhe
09.10.2018

DOPPELHAUSHALT

2019/2020

Antrag zum Thema
Bürgerschaftliches Engagement für Stadtbäume und Grünflächen - Stärkung des Gartenbauamtes

 Zuordnung im Haushaltsplan
Seite im HH-Plan

Teilhaushalt





6700

Ergebnishaushalt: Produktbereich | Produktgruppe | Schlüsselposition


Finanzhaushalt: Investive Maßnahme



 Änderungen und neue Mittelanmeldungen
Art

2019
Stellenschaffung/-reduzierung

2020

2021

2022

0,50

Erhöhung/Reduzierung Erträge, Aufwendungen, Ein- oder Auszahlungen
Transferaufwendungen
Bitte aus Liste auswählen
Bitte aus Liste auswählen
Bitte aus Liste auswählen
Bitte aus Liste auswählen

Sperrvermerk
Verpflichtungsermächtigung
 davon zahlungswirksam in
Sonstige Änderungen

Konzeption, Ziele, Maßnahmen, Kennzahlen
s. Hinweis - F1-Taste !

2023

DOPPELHAUSHALT

2019/2020

Bürgerschaftliches Engagement für Stadtbäume und Grünflächen - Stärkung des
Gartenbauamtes

 Weitere Angaben
bei Leistungen an Zuschussempfänger



 Sachverhalt | Begründung
Die Bürger*innen sind zunehmend motiviert und interessiert, sich für das Stadtgrün und die Biodiversität
aktiv einzusetzen. Vielfach wird das im privaten Bereich auf dem Balkon, im Garten und auf der Fensterbank
praktiziert. Die Stadt kann dieses ehrenamtliche bürgerschaftliche Engagement auch für die öffentliche
Grün- und Baumpflege nutzen.
Die GRÜNE Fraktion beantragt dazu eine halbe Stelle für die Ausarbeitung von Patenschaftsverträgen, Beratung, Unterstützung, Materialbeschaffung, Aufbau einer Patenschafts-Datenbank, Begleitung der Paten.
Möglich sind laut Gartenbauamt u. a. Baumpatenschaften von Einzelpersonen und Hausgemeinschaften für
Bewässern, Unratbeseitigung, Bepflanzung von Baumscheiben, Wiesenpatenschaften u. a auch mit Entfernung von invasiven Arten (Neophythen) sowie Flächenüberlassung für Urban Gardening.
Unterzeichnet von:
Johannes Honné, Dr. Ute Leidig und GRÜNE Fraktion

Seite - 2